Die Autorin

Jetzt bloggt sie auch noch….Hauptberuflich ist Simone Steinhardt freie Journalistin: unterwegs als Hörfunk-Reporterin für den NDR, Autorin für verschiedene Magazine, Journalistin für Tageszeitungen und Nachrichtenagenturen. Das zweite Standbein der Wahl-Sylterin: PR-Beratung. Und jetzt auch Bloggerin. Stand schon lange auf der Bucket-List. Doch zuerst: „Selbstchefinsein“. Das ist Simone Steinhardt jetzt schon seit 2010. Seitdem lebt sie einen lang gehegten Traum – am Meer leben. Mit Mann und Labrador Eddi. Auch, wenn die ehemalige Heimatstadt Hamburg manchmal fehlt. Simone Steinhardt‘s Blog „Sylt und der Norden“ ging im Januar 2017 an den Start. Hier bloggt die Journalistin vorwiegend über Geschichten aus dem Sylter Inselleben. Vielfältige Kulinarik, entspannte (Strand)Lebensart, Sport – vor allem Stand Up Paddling (SUP) – und: die Menschen, die all das prägen. Gewürzt mit einer Prise Neuigkeiten, fein abgeschmeckt mit einem kritischen Blick, wo es angebracht ist. Hach, Sylt ist doch die Insel der Schönen und Reichen, was ist denn mit denen? Das so gern zitierte Klischee zu bedienen, überlässt die Autorin lieber anderen. „Sylt und der Norden“ wirft einen Blick über Sylt’s Waterkant hinaus auf die Nachbarinseln Amrum und Föhr und stöbert auch mal auf dem festen Land nach unterhaltsamen Geschichten. Und manchmal, wenn die Insel zu klein und das Fernweh groß ist, entführt die Rubrik „Reisen beflügelt“ in die große Welt. Schön, dass ihr da seid! Viel Spaß beim Entdecken wünscht

Simone Steinhardt